Ist der freie Wille nur eine Illusion? Unser Handeln gar vorbestimmt? Der Quantenphysiker Hans Briegel vom österreichischen Institut für Quantenoptik und Quanteninformation (IQOQI) und der Universität Innsbruck entwickelte ein theoretisches Modell, das unser Verständnis der Naturgesetze mit der Idee von Freiheit versöhnt. Spektrum.de erzählt er, wie das funktioniert.

 

von
Gerhard Samulat

Den Originalartikel finden Sie hier: www.spektrum.de